FANDOM


Willkommen im No Game No Life Wiki! Bearbeiten

No Game No Life (japanisch :  ノーゲーム・ノーライフ, Nōgēmu Nōraifu) ist eine Light-Novel-Reihe. Die Light Novel wurde als Manga umgesetzt und hat es auch als Anime ins japanische Fernsehen geschafft. Der Anime wurde vom Studio Madhouse, unter der Regie von Atsuko Ishizuka produziert. Am 9. April 2014 wurde die Anime-Serie zum ersten mal ausgestrahlt.

Dieser Anime ist in Deutschland OmU von Clipfish lizenziert und wird dort kostenlos gestreamt.

Handlung Bearbeiten

Sora und Shiro sind Geschwister und beide haben den Ruf als brillante NEET (nicht in Bildung, Beschäftigung oder Training) Hikikomori (sich einschließen; gesellschaftlicher Rückzug) Gamer. Ihre Fähigkeiten haben sogar Legenden über das Internet hervorgebracht. Das Gamer-Geschwisterpaar betrachtet die normale Welt nur als ein "beschissenes Spiel", und fühlen sich in die falsche Welt hineingeboren. Eine mysteriöse Mail und ein gewonnenes Schachspiel, sorgt dafür, dass Tet die zwei in eine alternativ Welt ruft.

Dort hat Tet den Krieg verboten und erklärte dies zu einer Welt, in der "alles durch Spiele entschieden" wird. Die Menschheit ist von den anderen Rassen in eine verbleibende Stadt zurückgetrieben worden. Werden Sora und Shiro, dass Gutes-Für-Nichts, werden die zwei die "Retter der Menschheit" in der alternativ Welt werden?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki